Maßnahmen nach Gewässer sortiert

Rehmerloh-Mennighüffer Mühlenbach

Maßnahmenübersicht des Gewässerentwicklungsprojektes Weser-Werre-Else am Rehmerloh-Mennighüffer Mühlenbach in Kirchlengern und Löhne (die neusten Maßnahmen stehen oben):   

Mit einer Länge von 16,4 km zählt der Rehmerloh-Mennighüffer Mühlenbach (RMMB) zu den mittelgroßen Fließgewässern des Kreises Herford. Er entspringt in Hüllhorst, durchfließt Kirchlengern und mündet in Löhne in die Werre.

Ungewöhnlich für unsere stark zersiedelte Region: fast das gesamte Sieksystem steht unter Schutz. Insgesamt 10 km Bach und 226 ha Fläche sind seit 1995 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Das Rehmerloh-Mennighüffer Mühlenbachtal ist das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet des Kreises Herford.

Maßnahmen in Kirchlengern:

Maßnahmen in Löhne:

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.