Hüllhorst

Schnathorster Bach, Tengern: naturnähere Gestaltung von Gewässerprofil, Uferböschung und Gewässerumfeld

Kommune:
Gemeinde Hüllhorst, Ortsteil Tengern

Gewässer:
Schnathorster Bach

Maßnahme:
Aufweitung des Gewässerprofils, Rückbau von Strukturbeeinträchtigungen, naturnähere Gestaltung der Uferböschung und des direkten Gewässerumfeldes

Umsetzung:
Mitte April bis Anfang Juni 2018
(siehe auch den aktuellen Beitrag auf dieser Seite und den Pressebericht zu dieser Maßnahme)

 

Mitten im Ortsteil Tengern konnte die Gemeinde Hüllhorst ein direkt am Schnathorster Bach liegendes Grundstück erwerben. Aus diesem Grundstück wurde ein bis zu 10 m breiter Geländestreifen für eine Aufweitung und naturnähere Gestaltung und langfristige naturnähere Entwicklung des Schnathorster Baches genutzt.

schnathorsterbach tengern wasserprofil 01Es handelte sich um ein bebautes Grundstück.

schnathorsterbach tengern wasserprofil 02Das Bachbett war stark eingeengt. Die Uferböschung stellte sich sehr steil dar und war mit Bauschutt und anderen Materialien befestigt. Direkt an der steilen Böschung standen eine Lebensbaumhecke …

schnathorsterbach tengern wasserprofil 03… und im weiteren Verlauf das Garagengebäude. Es stand kein Raum für eine naturnahe Entwicklung zu Verfügung.

schnathorsterbach tengern wasserprofil 04Nach dem Roden der Hecke und dem Abriss des Garagengebäudes stand der Aufweitung und naturnäheren Gestaltung des Gewässerprofils nichts mehr im Wege.

schnathorsterbach tengern wasserprofil 05Dort wo Thujahecke und Garagengebäude standen, wurde das Gewässerprofil bis auf Sohlniveau deutlich aufgeweitet. Außerdem wurden eine tief liegende Uferzone und eine flach in das erworbene Grundstück hinein ansteigende Böschung modelliert. Der anfallende Boden wurde abgefahren.

schnathorsterbach tengern wasserprofil 06Zur Anreicherung der Gewässerstrukturen wurden entlang der Niedrigwasserlinie wechselseitig Totholzelemente auf der Bachsohle fixiert.

schnathorsterbach tengern wasserprofil 07

schnathorsterbach tengern wasserprofil 08Das einmündende Betonrohr wurde um zwei Elemente von jeweils zwei Metern Länge gekürzt …

schnathorsterbach tengern wasserprofil 10… und in die aufgeweitete Böschung eingebunden.

Es erfolgt jetzt noch der Abriss des ehemaligen Wohngebäudes, bevor der Uferstreifen eingesät und locker mit standortgerechten Gehölzen bepflanzt wird.

schnathorsterbach tengern wasserprofil 11Innerhalb des deutlich aufgeweiteten Gewässerprofils ist Raum für die Entwicklung naturnaher Sohl- und Uferstrukturen z. B. in Form von Pflanzenpolstern, Schotterbänken oder Kolken vorhanden. Das Bild zeigt den Schnathorster Bach bei extremem Niedrigwasser.

schnathorsterbach tengern wasserprofil 12Man sieht: schon innerhalb der gut 4 Monate nach Abschluss der Arbeiten hat sich eine leicht geschwungene Niedrigwasserrinne ausgebildet. Nach stärkeren Regenfällen kann sich der Wasserabfluss in die Breite über die abgesenkten Uferbereiche ausdehnen. Eine breite möglichst naturnah strukturierte Gewässersohle bietet den Gewässerorganismen sowohl bei geringen, als auch bei mittleren als auch bei erhöhten Wasserabflüssen gute Aufenthaltsmöglichkeiten und Lebensbedingungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok