header oeffentlichkeitsarbeit4
  • Home
  • Öffentlichkeitsarbeit

Pressespiegel

So stand es geschrieben. Hier stellen wir Ihnen einen Überblick der Presseartikel von diesem Jahr über das Gewässerentwicklungsprojekt und die Maßnahmen bereit. Ältere Artikel finden Sie im Pressearchiv.
 

Presseartikel 2017



27.04.2017
 Mindener Tageblatt (Hille)

Drang nach Freiheit
Der Mühlenbach soll renaturiert werden, im Bereich am Mittelweg ist das jetzt geschehen. Statt geradeaus verläuft er nun in Kurven über ein ehemaliges Feld. Das soll Überschwemmungen verhindern



22.04.2017
 Mindener Tageblatt (Hille)

Zurück zur Natur
Nach den Arbeiten am Teich im Kurpark Rothenuffeln wird dieser nun wieder mit Wasser aus dem Mühlenbach befüllt. Außerdem wurde der Zulauf erneuert und ein Teil des Bachs renaturiert



21.04.2017 Neue Westfälische (Hiddenhausen)

Der Minister geht der Sache auf den Grund
Ortstermin in Bustedt: Landesumweltminister Johannes Remmel macht Halt in Hiddenhausen. Bei einem Rundgang zeigen ihm die Beteiligten, welche Arbeiten an „Weser.Werre.Else“ nötig sind



21.04.2017 
Westfalen-Blatt
(Hiddenhausen)

Minister am Brandbach



06.04.2017 
Neue Westfälische
(Bad Oeynhausen)

Kopfweidenpflewge am Dehmer Grundgraben
Projektgruppe aus Kirchlengern übernimmt schweißtreibende Arbeit



03.04.2017 
Westfalen-Blatt
(Löhne)

Grünschnitt gehört nicht in den Bach
Gewässerexperten werben um Verständnis bei Anrainern von Siemshofer Fließgewässer


 
01.04.2017 Neue Westfälische (Löhne)

Unterwegs im Bachbett
Gewässerschau: Experten informieren sich regelmäßig über den Zustand von Bächen und Flüssen. In Löhne waren der Siemshofer- und der Ostscheider Bach dran. Probleme gibt es mit Rasenschnitt



22.03.2017
Westfalen-Blatt
(Spenge)

Vorbildliches Gewässer
Strudelwurm und Eintagsfliegenlarve belegen Qualität des Spenger Mühlenbachs



21.03.2017
Neue Westfälische
(Bünde/Enger)

Mit prüfendem Blick am Bach entlang
Gewässerschau: Fachleute von Kommune und Kreis begutachten Bäche und Flüsse in Bünde sowie im gesamten Kreisgebiet. Es geht dabei um die Ökologie, aber auch um den Hochwasserschutzerung dienen


 
04.02.2017 Westfalen-Blatt (Vlotho)

Schutz gegen Hochwasser



11.07.2017
Westfalen-Blatt (Rödinghausen/Bünde)

Acht Kubikmeter Holz gestohlen
Stämme sollten als Material für Gewässerrenaturierung dienen



26.01.2017
Neue Westfälische (Bünde)

Schönes Zuhause für Stichlinge
Der Sunderbach soll wieder möglichst naturnah hergestellt werden. Die Arbeiten sind fast abgeschlossen. Investiert werden rund 12.000 Euro