Vlotho

Linnenbeeke, Kurpark Senkelteichstr.: Rückbau Verrohrung, Sitzplatz, Tretbecken.

Kommune:
Stadt Vlotho, Kurpark Senkelteichstraße

Gewässer:
Linnenbeeke

Art der Maßnahme:
Rückbau einer Verrohrung und anderen baulichen Anlagen am Gewässer

Umsetzung:
Februar 2011

Naturnähe an der Linnenbeeke erleben

linnenbeeke-kurpark1Es gibt sie noch, naturnahe Bachabschnitte der Linnenbeeke in Vlotho. So einen Bereich kann man als Besucher des Kurparkes Senkelteich ganz nah erleben. Nur ein Paar Bausünden der Vergangenheit mussten noch beseitigt werden.
 
Das Tretbecken:

linnenbeeke-kurpark2Der Betrieb des Tretbeckens ist vor Jahren eingestellt worden. Das Becken selbst ist mit Schotter verfüllt worden, die baulichen Anlagen und die Ufersicherung sind geblieben. Da das Becken im Überschwemmungsbereich der Linnenbeeke lag, machte es Sinn, diesen versiegelten Platz der Natur zurückzugeben.
 
linnenbeeke-kurpark3Das Tretbecken wurde abgerissen, die Pflasterung entfernt, die Sitzbank an den vorderen Weg verlegt und die Ufersicherung herausgenommen.
 
Der Sitzplatz

linnenbeeke-kurpark4Der Sitzplatz wurde schon seit Jahren nicht mehr genutzt. Trotzdem sicherten weiterhin Bahnschwellen den Sitzplatz und das Ufer der Linnenbeeke.
 
linnenbeeke-kurpark5Die Bahnschwellen wurden mit einem Reißzahn herausgerissen und die Pflastersteine rausgenommen. So konnte nach und nach der Uferbereich entsiegelt werden. Das Gelände wurde der Umgebung angeglichen.
 
linnenbeeke-kurpark6Bereits einige Wochen nach dem Umbau hat sich die Natur den Platz zurückerobert.
 
Die Verrohrung

linnenbeeke-kurpark7Mit der Veränderung des Wegekonzeptes im Kurpark wurde diese Verrohrung überflüssig. Aus diesem Grund konnte das Rohr einfach entfernt werden und der Bachlauf naturnah gestaltet werden.
 
linnenbeeke-kurpark8Viele kleine Maßnahmen, die helfen den Zustand der Linnenbeeke zu optimieren.