Baustellentagebuch RMMB in Löhne-Ulenburg

Reaktivierung der Aue durch Aufweitung des Rehmerloh-Mennighüffer Mühlenbachs in Löhne-Ulenburg

Löhne/Ulenburg - RMMB, 18.08.2021:

Zur Reaktivierung der Aue wird der Bach aufgeweitet, die Ufer aufgelockert und Flach- und Wechselwasserzonen geschaffen.

Auf Anregung der Stadt Löhne erfolgt die Umgestaltung eines Abschnittes des Rehmerloh-Mennighüffer Mühlenbachs im Ortsteil Ulenburg südlich der Straße Alt-Schockemühle bis zur Mündung in die Werre. Ziel an dieser Stelle ist die Aufweitung des Gewässers sowie die damit einhergehende Reaktivierung der Aue. Die in diesem Bereich etwas homogenen Uferstrukturen sollen dafür aufgelockert werden.

Dazu sollen im ersten Schritt Flach- und Wechselwasserzonen entstehen, welche schon bei leicht erhöhten Wasserständen überspült werden. Daran anschließend soll eine naturnah gestaltete Böschung angelegt werden, um einen seichten Übergang an die bestehende Fläche zu schaffen.
Im weiteren Gewässerverlauf sollen darüber hinaus die linksseitigen Uferkanten gebrochen werden, um die Entwicklung von steilen Uferwänden zu initiieren. Diese sollen unter anderem den bereits weiter flussaufwärts brütenden Eisvögeln weitere Bruthabitate schaffen.

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am 23.08.2021.

wwe rmmb bredenkamps feld massnahmenuebersicht
Maßnahmenkarte (durch Klick erscheint die Maßnahmenkarte in PDF-Qualität)

bkf01a 16 08 24 003
Profilskizze (durch Klick erscheint diese in PDF-Qualität)

bkf02a 16 08 24 003
Plangebiet im Juni 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.