header haselbeeke 01

Baustellentagebuch Haselbeke Teil 1

Die Haselbeke – ein Bach mit Potential!

Minden/Todtenhausen - Haselbeke, 22.08.2016:

Neue Aue soll der Haselbeke mehr Freiraum geben.

Die Haselbeke entspringt bei der Straße „Zum Kiel“ und mündet nach 3,4 km in den Petersbach. Der Bach fließt vorwiegend durch Acker- und Grünlandflächen, oft wege-und straßenbegleitend.

So auch auf den städtischen Flächen entlang des Masurenweges. Mit dem Ziel der Haselbeke mehr Freiraum zu geben soll hier eine Aue entstehen, durch die sich die Haselbeke schlängelt.

Abb. 1: Maßnahmenübersicht: Naturnahe Gestaltung der Haselbeke entlang des Masurenweges in Minden (durch Klick erscheint das Konzept vollständig in PDF-Qualität)

masurenweg massnahmen

Am 22. August sind die Arbeiten gestartet.

haselbeeke 01a 16 08 22

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.