header aktuelles

Aktuelles

Seminar: Grunderwerb und Entschädigung bei der Umsetzung von WRRL-Maßnahmen

Löhne, 20. Juli 2020:

Die Kommunal Agentur NRW GmbH bietet in Kooperation mit dem Gewässerentwicklungsprojekt Weser-Werre-Else am 8. September 2020 in Löhne ein kostenfreies Seminar an.

Bei der Umsetzung von Gewässerentwicklungsmaßnahmen spielt die Flächenverfügbarkeit eine wesentliche Rolle. Die beteiligten Akteure haben häufig unterschiedliche Interessen, wenn es um konkrete Flächen geht. Darum ist der Grunderwerb bei der Umsetzung von WRRL-Maßnahmen oftmals ein entscheidendes Hindernis.

Im Rahmen der Gewässerberatung NRW bietet die Kommunal Agentur NRW in Kooperation mit dem Gewässerentwicklungsprojekt Weser-Werre-Else das Seminar "Grunderwerb und Entschädigung bei der Umsetzung von WRRL-Maßnahmen" an.

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Kommunen, Verbände und Akteure, die an der Umsetzung der WRRL-Richtlinie beteiligt sind. Referenten aus der Landwirtschaft und Verwaltung informieren über positive Umsetzungsbeispiele und Erfahrungsberichte erfolgreicher Projekte sowie methodische Ansätze zur Berechnung von Grundstückwerten und Entschädigungen.

Dienstag, 8. September 2020
Beginn: 09:15 Uhr
Ende:17.00 Uhr
Mühlenwerk Löhne
Bünder Str. 290
32584 Löhne

Weitere Infos und Anmeldung zum Seminar finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.