header aktuelles

Aktuelles

Naturnähere Entwicklung des Schnathorster Baches und des Tengerner Baches dienen auch dem Hochwasserschutz

Hüllhorst/Tengern, 22.07.2018:

Insgesamt werden 100 m der Bäche umgestaltet - die Arbeiten stehen kurz vor dem Abschluss

Die Gemeinde Hüllhorst arbeitet zur Zeit verstärkt an der naturnäheren Entwicklung des Schnathorster Baches und des Tengerner Baches im Ortsbereich Tengern. Die naturnähere Umgestaltung einer ca. 60 m langen Fließstrecke des Schnathorster Baches und einer ca. 40 m langen Fließstrecke des Tengerner Baches leisten auch einen Beitrag zum Hochwasserschutz für den Ortsteil Tengern. Die Arbeiten stehen kurz vor dem Abschluss und werden in Kürze detailliert vorgestellt.

Weitere Informationen zu diesen Arbeiten können Sie im Zeitungsartikel der Neuen Westfälischen nachlesen.
Ausführliche Beschreibungen der abgeschlossenen Arbeiten finden Sie unter Maßnahmen auf dieser Seite: Schnathorster Bach und Tengerner Bach

Bauarbeiten am Schnathorster Bach

Bauarbeiten am Tengerner Bach

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.