Spenge

Besebach, unterhalb Kettelerweg: Entfernen von zwei Durchlässen

Kommune:
Stadt Spenge/ Nord Spenge, Bereich unterhalb Kettelerweg

Gewässer:
Besebach

Art der Maßnahme:
Entfernen von zwei Durchlässen

Kurz oberhalb der Mündung des Besebaches in den Spenger Mühlenbach sind zwei Durchlässe in dem Gewässer. Diese dienten als Überfahrten in ein Regenrückhaltebecken. Sie werden dafür aber schon länger nicht mehr benötigt. Obwohl die Durchlässe ausreichend Groß sind, um die Durchgängigkeit zu sichern, stellen sie Fremdkörper im Gewässer dar.

Weil die Zuwegung in das Regenrückhaltebecken von anderer Stelle erfolgt, steht dem entfernen der Rohre nichts mehr im Weg.

 Die Arbeiten erforderten den Einsatz eines Kleinbaggers mit dem auch gleichzeitig die Uferbereiche neu gestaltet wurden.

Ziel:
Verbesserung der Längsdurchgängigkeit

Der Besebach vor Durchführung der Maßnahme
Vor Durchführung der Maßnahme
 
Entfernung der Durchlässe
Entfernung der Durchlässe
 
Die Durchlässe sind entfernt
Die Durchlässe sind entfernt
 
Der Besebach im Anschluss an die Maßnahme
Der Besebach nach Durchführung der Maßnahme