Löhne

Sudbach, Löhne: Verlegung eines Bachabschnittes in die Talmitte

Kommune:
Stadt Löhne, Ortsteil Gohfeld, im nördlichen Abschnitt des NSG Sudbachtal in

Gewässer:
Sudbach (Gewässerkennzahl 4692)

Art der Maßnahme:
Verlegung des Sudbaches zur Umgehung eines naturfern befestigten Gewässerabschnittes

Umsetzung:
August/September 2016

In 2016 konnte die Stadt Löhne eine weitere Maßnahme zur naturnahen Entwicklung des Sudbaches im Naturschutzgebiet Sudbachtal umsetzen. 

lö sudbachverlegung 2016 Karte

 

Der Sudbach floss auf einer Strecke von über 60 m direkt entlang eines Wohngrundstückes. Garten- und Hofflächen sind mit hohen Mauern gegen den Bachlauf abgegrenzt. Streckenweise floss der Sudbach auf betonierter Sohle, ein insbesondere im Naturschutzgebiet nicht akzeptabler Zustand.

lö sudbachverlegung 2016 01

lö sudbachverlegung 2016 02

 

Die östlich angrenzende Fläche stellt sich als Brachfläche mit Brennessel- und Brombeeraufwuchs, eingerahmt von einem Bestand standortgerechter Bäume und Sträucher dar. Ideale Voraussetzungen, den Sudbach von den Gebäuden weg mitten in die Talfläche zu verlegen.

lö sudbachverlegung 2016 03

Der Flächeneigentümer hat sich mit der Verlegung des Sudbaches in seine Fläche hinein einverstanden erklärt, so dass der Plan in die Tat umgesetzt werden konnte.

Wir haben ein flaches Gewässerprofil mit stark variierenden Sohlbreiten ausgebaggert. Als Sohlsubstrat haben wir Tonmergelschotter auf die Bachsohle aufgebracht, zur Strukturanreicherung wurden verschiedene Totholzelemente auf der Bachsohle und am Ufer eingebaut.

lö sudbachverlegung 2016 04

lö sudbachverlegung 2016 05

lö sudbachverlegung 2016 06

Innerhalb der breiten Talfläche kann sich der Sudbach künftig naturnah und eigendynamisch entwickeln.