Espelkamp

Gestringer Bach, Feldstraße: Rückbau Pfeiffenbrink’schen Sohlabsturzes, Sohlgleite

Kommune:
Stadt Espelkamp /Wasserverband Große Aue

Gewässer:
Gestringer Bach

Art der Maßnahme:
Rückbau eines Pfeiffenbrink’schen Sohlabsturzes oberhalb der Feldstraße, Abfangen des Sohlsprunges mit einer Sohlgleite.

Ziel:
Optimierung der Durchgängigkeit des Gestringer Baches für Fische und andere Gewässerorganismen

Umsetzung:
April 2014

espel-2014-feldstraße 01Im April 2014 hat die IFAS im Auftrage der Stadt Espelkamp einen weiteren Sohlabsturz im Gestringer Bach durch eine Sohlgleite ersetzt und damit die Durchgängigkeit für die Gewässerorganismen weiter optimiert.