Baustellentagebuch KBMB

Eine Furt entsteht!

Porta Westfalica/Kleinenbremen - KBMB, 02.05.2016:

Schon unsere Vorfahren wußten, dass man Bäche und Flüsse am Besten an einer seichten Stelle, einer sogenannte Furt, überquert.

Um die umliegenden Wiesen auch weiterhin bewirtschaften zu können muss der Bach zwei Mal gequert werden. Hier entstehen unsere Furten. Und da man heute nicht mehr zu Fuß sondern mit landwirtschaftlichen Maschinen durch die Furt fährt, muss der Untergrund entsprechend mit Wasserbausteinen und Schotter stabilisiert werden. Im Moment läuft das Wasser noch in dem alten Bachlauf, so können die Arbeiten im Trockenen umgesetzt werden.

kbmb 16 04 13 002 800dpi

kbmb 16 04 27 010 800dpi

kbmb 16 05 02 015 800dpi