header aktuelles

Aktuelles

Erfolgskontrolle per Drohne

Kirchlengern/Rehmerloh, 23.03.2016:

RMMB und Ramhorstbach von Oben – Drohnenbefliegung in Rehmerloh

Mit einer Länge von 16,4 km zählt der Rehmerloh-Mennighüffer Mühlenbach (RMMB) zu den mittelgroßen Fließgewässern des Kreises Herford. Er entspringt in Hüllhorst, durchfließt Kirchlengern und mündet in Löhne in die Werre.

Auf den kreiseigenen Flächen entlang des Ramhorstweges wurden ab August 2015 zahlreiche Maßnahmen zur Renaturierung des  RMMB und seines Zulaufs, dem Rahmhorstbach umgesetzt. Seit Ende Dezember ist Winterpause. Nun im Frühling sollen die Arbeiten fortgesetzt werden. Um zu überprüfen, ob die bisherigen Tätigkeiten den gewünschten Erfolg gebracht haben, wurde das z.T. schwer zugängliche Gebiet mit einer Drohne überflogen und Fotos und Filme erzeugt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: die Renaturierungsarbeiten waren ein voller Erfolg!

Weiter Einzelheiten zu dieser Maßnahme und auch einen Film von der Drohnenbefliegung finden Sie im "Baustellentagebuch".

drohneTEST